ES-Tec expandiert Richtung Afrika

Mathias Kretschmann
06.09.2022
ES-Tec expandiert Richtung Afrika
Antrittsbesuch zur Firmengründung beim Direktor der zuständigen Präfektur in Casablanca. (Mitte)

Die Wolfsburger ES-Tec Gruppe hat ihre neue Niederlassung in Casablanca eröffnet und in der marokkanischen Metropole mit der ES-Tec S.A.R.L. eine eigene Gesellschaft gegründet.

„Wir sehen Nordafrika und insbesondere Marokko als künftigen Hot Spot in der Automobilindustrie. Der neue Standort hilft uns, die Best Cost Country-Strategie umzusetzen“, erklärt Marc Wille, Geschäftsführer der ES-Tec Gruppe. Die geopolitischen Spannungen der vergangenen Monate haben gezeigt, dass Standorte in Osteuropa, in der Türkei oder auch in Asien weniger stabil sind als geplant. Marokko hingegen verfügt über eine unabhängige und gesicherte Energieversorgung. Es wird an Zukunftsthemen wie Wasserstoff und Photovoltaik geforscht, das Bildungsniveau in den Metropolen ist hoch. Überdies gilt Marokko als besonders stabiles Staatswesen in einer Region, die ansonsten vielfach von Krisen heimgesucht wird. Hinzu kommt das gezielte Interesse des Königshauses an der Ansiedlung ausländischer und insbesondere deutscher Unternehmen.

ES-Tec wird von Casablanca aus Kompetenzen im Bereich der Funktions- und Systemverantwortung für Gewerke aufbauen. Auch Softwareentwicklung, CAD-Berechnungen sowie vor allem der Prüfstandbau und entsprechende Testverfahren aus dem Portfolio der Schwestergesellschaft GE-T werden das Angebot ergänzen. „Dabei wollen wir gerne einen Brückenkopf für andere Unternehmen aus Wolfsburg bilden“, so Marc Wille. „Wir bieten daher nicht nur unsere eigenen Leistungen, sondern auch unsere Kontakte in das Netzwerk vor Ort in Marokko an.“

Der expandierende Entwicklungsdienstleister für den Automobilsektor aus dem Gewerbegebiet „Heinenkamp“ in Wolfsburg greift künftig auf die gut ausgebildeten Marokkanerinnen und Marokkaner zurück – nicht zuletzt auch wegen des Fachkräftemangels in Deutschland. ES-Tec Marokko rekrutiert dazu lokal die ersten Mitarbeiter und hat bereits eine Büroetage in exponierter Lage im Herzen von Casablanca angemietet, die logistisch und digital sehr gut ausgestattet ist.

Downloads

Pressemitteilung und Bilder1.33 MB / ZIP